Herzlich Willkommen im Institut für Genetische Epidemiologie!

Liebe Besucher und Gäste,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!


Das Institut für Genetische Epidemiologie ist Mitglied des interdisziplinären Zentrums für Statistik, Informatik und Epidemiologie der Universitätsmedizin Göttingen und weiterhin Mitglied im fakultätsübergreifenden Zentrum für Statistik. Bei der Gründung im September 2001 war das Institut die erste eigenständige universitäre Einrichtung dieses Fachgebietes in Deutschland. Direkt zu Beginn wurde das Institut im Rahmen des Nationalen Genomforschungsnetzes (   NGFN ) als eines von wenigen bundesweiten Genetisch Epidemiologischen Methodenzentren (GEM) gegründet und konnte sich seither als solches etablieren.

Forschungsschwerpunkte sind die Untersuchung genetischer Einflüsse bei komplexen Krankheiten und die Entwicklung statistischer Verfahren hierfür. Auch an übergreifenden Themen der Epidemiologie ist das Institut beteiligt, ebenso wie sie in der Lehre die Epidemiologie in ihrer Allgemeinheit vertritt.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Heike Bickeböller
Direktorin des Instituts